27. April – ein Tag in Orange

Als Kölnerin kenne ich ja so einiges durch Karneval, aber so etwas wie der ‘Koningsdag’ haben wir noch nie erlebt. Am 27. April feiert die ganze Nation den Geburtstag des Königs der Niederlande.

Wir sind meine bessere Hälfte und im übrigen ein Schwabe und ich. Diesmal haben wir Schiller nicht dabei, weil uns schon viele erzählt haben, dass selbst im kleinsten Dorf gefeiert wird und wir einfach glauben das es für einen Hund zu laut und zu stressig ist. Read more

Gesund & günstig hat Tradition

Worauf hab ich mich nur eingelassen? Ohne zu Überlegen habe ich zugesagt und versprochen, dass ich ein Kochbuch schreibe. Ein Kochbuch mit holländischen Rezepten. Da fallen mir natürlich gleich die Gerichte ein, die meine Oma aus Rotterdam immer gemacht hat. Bei ihr hatte jeder Wochentag seine eigene Mahlzeit. Meine Oma sagte immer: ‘Am Samstag wird nie warm gegessen.’ Tatsächlich halten es viele Familien bei dieser Tradition. Es gibt noch mehr nationale Gebräuche und Gewohnheiten. Read more

Frühstück in Holland

Mit dem Kaffeebecher in der Hand und der Zeitung unter dem Arm überlege ich mir, ob ich mich ins Wohnzimmer setze oder auf die Terrasse unseres Ferienhauses ‚Alba‘. Das ist italienisch für Sonnenaufgang, sagte die Vermittlerin bei unserer Buchung. Ob es um halb 9 morgens schon warm genug ist? Auf jeden Fall mache ich erst mal die Schiebetür auf. Die dicke Luft der Vormieter muss hier raus.

Ich entriegele die Tür und schiebe sie zur Seite. Meine Frage wird direkt beantwortet: Die Gartenliege sehnt sich nach einem neuen Besetzer.

Read more

Lebensmittel shoppen in Barcelona

Draußen ist es düster und es regnet in Strömen. Der Kachelofen erwärmt das Wohnzimmer und mein Gemüt. Der Kaffee ist fast fertig und duftet im ganzen Haus, als es klingelt. Ich eile zur Tür, denn Petra will ich nicht in der Kälte stehen lassen. Bis wir zusammen in die Küche laufen, hat sie mir alle Geschichten über die letzten Feriengäste und die neusten Buchungen erzählt.

„Wie??? Du machst deinen Kaffee von Hand?“

Ernsthaft überlege ich, ob es noch andere Methoden gibt.

Read more

Noordwijk aan Zee: das Hundeparadies

Bevor ich Euch jetzt anfange die Einzelheiten und die Vorteile zu erzählen, muss ich Euch eins sagen, es ist Schillers Lieblingsstrand. Dort wird der alte Herr wieder jung 😊. Wenn Schiller aus dem Auto hüpft oder wir morgens aus unserer Unterkunft kommen, streckt er die Nase Richtung Himmel und man hat das Gefühl er würde von einem Ohr zum anderen Grinsen.

Read more

Leuchtturm Texel

118 Treppenstufen als Wendeltreppe… kein Lift … 6 Stockwerke. Ich komme mir vor wie Edmund Hilleray bei der Erstbesteigung des Mont Everest.

In 45 Meter Höhe erwartet mich ein traumhafter Panoramablick über Nordsee und Waddenzee, den nördlichen Teil der Insel und die Nachbarinsel Vlieland.

Der Bau des Leuchtturms 1863 war lebenswichtig, da die Gewässer um Texel (spricht sich: Tessel) für die Schifffahrt äußerst gefährlich sind und jedes Jahr etliche Schiffe untergingen.  Read more

Leuchttürme in den Niederlanden

Wir planen eine Serie über alle Leuchttürme in den Niederlanden. Heute ist der erste Tag, um eines dieser tollen Gebäude zu besuchen. Das Wetter ist zwar kalt, sehr kalt, aber ab 15:00 Uhr wird Sonne vorhergesagt.

Also wir ins Auto und ab nach Urk. Wir sind etwas zu früh für den Sonnendurchbruch. Wir sehen nur Wolken und Nebel und drehen mal schnell eine kleine Runde. Es ist uns einfach nur nach Kibbeling. Deshalb setzen wir uns auf die Bank vor dem Leuchtturm und wärmen unsere Hände an dem warmen Fisch. Leider sehen wir nicht einmal die Spitze des Leuchtturms. Wenn man auf die Sonne wartet, zählt man die Stunden und Minuten. Es wird  15:00 Uhr und es sieht alles andere als nach Sonnenschein aus. Eigentlich kommt der Nebel eher immer dicker vom IJsselmeer herüber und uns wird jetzt so richtig kalt. Um kurz nach halb 4 geben wir auf. Heute wird das nichts mehr. Wir fahren wieder nach Hause. Aber man sollte es nicht glauben: Nach einer guten halben Stunde kommen wir zu Hause an und steigen bei Sonnenschein aus dem Auto. 

Wie dem auch sei: Wir hatten einen tollen Tag. Wenn die Sonne scheint, werden wir es einfach nochmal probieren.