schönste niederländische Festungsstädtchen

Naarden-Vesting: Das schönste niederländische Festungsstädtchen

Entlang der A1 von Osnabrück nach Amsterdam befindet sich, wenn man aus Deutschland kommt, kurz vor Amsterdam (Ausfahrt Naarden Vesting) das hübsche kleine Festungsstädtchen Naarden-Vesting mit seinen sternförmigen Festungswällen. Diese charmante Festungsstadt ist eine der am besten erhaltenen Festungsstädte Europas. Früher war sie eine der wichtigsten Verteidigungsanlagen der Neuen Holländischen Wasserlinie. Heutzutage ist sie ein UNESCO-Welterbe.

Read more

Blaue Flagge Noordwijk

Blaue Flagge in Noordwijk: ein europäisches Öko-Label

Noordwijk aan Zee hat die Blaue Flagge diesen Sommer wieder verdient. Wieso denn eigentlich blau? Die niederländische Nationalfahne ist doch rot-weiß-blau? Das stimmt, aber neben dieser gibt’s eben auch noch die Blaue Flagge, das europäische Öko-Label für Strände und Jachthäfen. Und das gibt es nicht nur in den Niederlanden, sondern in ganz Europa. Wussten Sie das schon? In Noordwijk machen Sie also Urlaub an einem der saubersten Strände Europas!

Eine begehrte Auszeichnung

Noordwijk wurde auch 2022 wieder mit dem begehrten Öko-Label Blaue Flagge (Blauwe Vlag) ausgezeichnet. Für Noordwijk ist es bereits das 35. Mal.

Read more

Den Haag Hauptstadt der Niederlande

Den Haag, der unterschätzte, elegante Regierungssitz der Niederlande

Es wird mal wieder Zeit, dass ich Euch eine Stadt ans Herz lege, die von Noordwijk aan Zee sowie Katwijk aan Zee nicht wirklich weit entfernt und mit Bus gut zu erreichen ist. Den Haag, die königliche Stadt und Regierungssitz der Niederlande. Ich glaube, dass Den Haag oft unterschätzt wird. Die Stadt mit etwas über 500.000 Einwohnern scheint irgendwie im Schatten von Amsterdam zu stehen. Dabei hat sie so viel Charme, ist so wunderbar holländisch und hat so viel zu bieten, dass sie sich neben ihrer großen Schwester wirklich nicht verstecken muss. Außerdem hat sie definitiv mindestens eine Sache, die Amsterdam nicht hat: Die unschlagbare Nähe zum Strand und damit zur Nordsee. Jetzt mal im Ernst, wie toll ist das denn? Also auf nach Den Haag, die unterschätzte und elegante Stadt der Niederlande. Den Haags Innenstadt ist traumhaft, man findet viele wunderschöne Gebäude, Parkanlagen und natürlich die charmanten Grachten. Am Besten ihr bewegt euch zu Fuß oder mit dem Rad fort.

Wenn ihr ein Wochenende oder auch nur einen Tag in Den Haag verbringt, was solltet ihr dann unbedingt machen? Ich gebe euch drei Stichworte: Shoppen, Schlemmern und Chillen.

Read more

Warum Geschäfte montags erst um 12 Uhr öffnen

Die Sonne scheint schon recht warm an diesem ersten Montag im Mai. Die Luft atmet sommerlich und ich freue mich auf ein Treffen mit zwei ehemaligen Yogaschülern in Den Bosch, der Hauptstadt von Nord-Brabant und eine der sieben römisch-katholischen Bischofssitze in den Niederlanden. Eigentlich sollte ich ’s-Hertogenbosch sagen. Das ist der offizielle Name, den auch der ANWB (ADAC) und NS (die holländische Bahn) hantieren. Wörtlich übersetzt bedeutet ’s-Hertogenbosch: der Busch des Herzogs. Damit nicht genug, Den Bosch ist auch bekannt unter dem Namen ‚Klein Rom‘, was natürlich auf den katholischen Bischofssitz hinwiest. Zu Fasnacht heißt Den Bosch selbst: Oeteldonk (sprich: Uteldonk). Aber das alles, nur am Rande.

Read more

Tulpen

Tulpen – das Markenzeichen von Holland

Tulpen, ich liebe sie! Wenn möglich, stehen die ersten Tulpen schon zwischen Weihnachten und Neujahr zu Hause auf meinem Esstisch. Der Schwabe sagt immer, es ist Winter… *halt Mann*. Irgendwann ist dann der Punkt gekommen und ich habe angefangen mich mit dem Thema Tulpen auseinander zu setzten: Tulpenzucht, Tulpenanbau, Tulpenpflege usw.

Read more

Fahrradfahren in Holland

Fahrradfahren in Holland. Möchtet Ihr mehr über die vielseitigen Möglichkeiten des Rad-Urlaubes in Holland erfahren? Super!! Denn in den Niederlanden gibt es eine echte Fahrradkultur. Es gibt unzählige Radwege und ausgeschilderte Fahrradrouten, die Landschaft ist flach, die Distanzen sind kurz, und unterwegs gibt es viel zu sehen und zu erleben. Besucht Holland und schwingt Euch aufs Rad! Im übrigen hat fast jeder Holländer 2 Fahrräder.

Read more

Parken in den Niederlanden

Parken in den Niederlanden kann schonmal zum Survivalcamp werden,  die Parkplätze oft zu klein bzw. zu eng aber immer viel zu teuer. Es kann ganz leicht zum Überlebenskampf für Auto und Portemonnaie werden. Hier ein paar Tipps und Erlebnisse rundum das parken in Holland.

Parken in den Niederlanden

Vorab schon mal ein Tipp, in großen Städten wie Amsterdam, Rotterdam usw. kann ein Parkplatz in der Innenstadt schonmal bis zu € 55,00 pro Tag kosten, nein das ist nicht inklusive KFZ Wäsche. 😊 Parken in den Niederlanden ist ein Abenteuer. Wenn Ihr wirklich mit dem Auto in die Stadt wollt, benutzt die P&R Parkplätze am Stadtrand, von dort gibt es hervorragende Verbindung zur Innenstadt mit der Bahn oder Bus.

Read more