Frühstück im Urlaub

Urlaub: Mit dem Kaffeebecher in der Hand und der Zeitung unter dem Arm überlege ich mir, ob ich mich ins Wohnzimmer setze oder auf die Terrasse unseres Ferienhauses ‚Alba‘. Das ist italienisch für Sonnenaufgang, sagte die Vermittlerin bei unserer Buchung. Ob es um halb 9 morgens schon warm genug ist? Auf jeden Fall mache ich erst mal die Schiebetür auf. Der erste Urlaubstag.

Ich entriegele die Tür und schiebe sie zur Seite. Meine Frage wird direkt beantwortet: Die Gartenliege sehnt sich nach einem neuen Besetzer.

Read more

was brodelt da

Draußen ist es düster und es regnet in Strömen. Der Kachelofen erwärmt das Wohnzimmer und mein Gemüt. Der Kaffee ist fast fertig und duftet im ganzen Haus, als es klingelt. Ich eile zur Tür, denn Petra will ich nicht in der Kälte stehen lassen. Bis wir zusammen in die Küche laufen, hat sie mir alle Geschichten über die letzten Feriengäste und die neusten Buchungen erzählt.

„Wie??? Du machst deinen Kaffee von Hand?“

Ernsthaft überlege ich, ob es noch andere Methoden gibt.

Read more