Mit Karte bezahlen

Gerne erinnern wir Holland-Urlauber an die Tatsache, dass ihr in vielen Geschäften zunehmend mit Karte zahlen müsst. Ganz im Gegensatz zu den Bräuchen in Deutschland. Meist verläuft die Zahlung sogar kontaktlos. Das heißt, dass ihr eure EC-Karte am Lesegerät nur an das WLAN-Zeichen halten müsst und fertig. Ganz ohne Geheimzahl. Noch einfacher und recht eingebürgert ist das Bezahlen mit dem Handy.

Read more

Bald ist Nikolaus

Jetzt denkt ihr bestimmt, was ist denn hier los??? Bald ist Nikolaus!!! Da haben die Mitarbeiter bei PeOos mal wieder einen Bock geschossen!!! Das möchte ich dann auch gerne und sofort richtig stellen. ‚Bald ist Nikolaus‘ bezieht sich auf das was mir diese Woche im Supermarkt aufgefallen war und was ich im letzten Blog ‚Wie frühstücken Holländer‘ bereits angekündigt hatte.

Read more

Holländer frühstücken

Beine wie Bohnenstangen, mit Schulranzen – meine Deutsche Oma sagte ‚Tornister‘ – der größer war als ich selbst, dicke, blonden Zöpfe, gerade mal 12 Jahre alt, werde ich zu meinem ersten Kindergeburtstag eingeladen, an den ich mich noch erinnern kann. Billy sitzt neben mir, überreicht mir die Einladung und ich weiß im selben Augenblick, was ich ihr schenken werde: das was Holländer gerne frühstücken, Zuckerstreusel in Pastellfarben: in zartem rosa, hellem orange und sanftem gelb. Ich fülle sie ab in eines der Senfgläser aus den 1980-er Jahren, binde eine farblich passende Schleife um den Fuß und klebe ein selbst gemachtes Etikett drauf  – mit dem Titel: ‚Holländischer Zucker‘.

Read more

Milch Farbe Vollmilch Banner

Farben der Milch-Verpackungen

Vor mehr als 25 Jahren begann ich als Aushilfskraft bei Ericsson, einem Telekommunikationsunternehmen in Rijen. Ein halbes Jahr später als Auto-Cad-Zeichnerin bei dem Ingenieurbüro der niederländischen Bahn in Utrecht.

Aber was interessiert euch mein beruflicher Lebenslauf und – vor allem – was hat dieser mit den Farben der Milch zu tun???

Die erste Frage kann ich nicht beantworten, die zweite allerdings schon.

Read more

Holländisches Kochbuch

Ein holländisches Kochbuch: Lecker NL

Ein holländisches Kochbuch mit holländischen Rezepten! Darin findet Ihr, was Ihr am Liebsten esst, wenn Ihr in Holland seid. Kroketten, Bitterballen oder mögt Ihr es lieber süß? Poffertjes, vielleicht? Wie dem auch sei, in ‚Lecker NL‘ stehen viele regionale Gerichte, die Ihr auf jeden Fall mal probieren solltet. Entweder in Eurem Urlaub hier oder zu Hause.

Read more

27 april koningsdag

27. April ist Koningsdag

Morgen ist es wieder soweit, dann feiern die Niederländer Koningsdag. Ich glaube, das wird ein Riesenfest. Das ganze Land wird in Oranje erstrahlen.

Was ist der Koningsdag?

Was alles passiert und wie die Holländer den Nationalfeiertag zelebrieren, versuche ich Euch ein wenig zu beschreiben. Seit 2014 wird Koningsdag traditionell am 27. April zu Ehren des Geburtstages von König Willem-Alexandersgefeiert. Mit dem Thronwechsel änderte sich nicht nur einiges im Königshaus. Koninginnedagder Geburtstag der damaligen Königin Wilhelmina am 31. August und anschließend von der damaligen Königin Juliana am 30. April – nahm damit sein Ende. Doch die Umsetzung blieb bis heute dieselbe. Das ganze Land feiert eine riesige Party mit bunten Straßenfesten, fröhlicher Musik, Flohmärkten, Kirmes und zahlreichen Festivals. Sowohl in den Metropolen des Landes als auch in kleinen Dörfern feiert man ausgelassen den Ehrentag des Königs. Ebenso ist es Tradition, dass der Ehrengast in Begleitung seiner Familie eine Gemeinde des Landes besucht.Ich glaube das wird ein Riesenfest. Das ganze Land wird in Oranje erstrahlen.

Read more

Holländische Süßigkeit

Die beliebteste holländische Süßigkeit ist, wenn man Grundschulkinder fragt, das ‚spekkie‚. Ganz ehrlich, ich liebe sie auch. In den späten 70-er Jahren brachte sie meine Oma aus Holland schon immer mit nach Deutschland. Das ‚spekkie‘ ist eine Süßigkeit, die in Flandern, wegen seiner zart-rosa Farbe, auch ‚Nonnenpopo‘ genannt wird. In den Niederlanden bekam es einen weniger spektakulären Namen: weiße Lakritze. Heutzutage nennen wir sie alle ‚spekkies‘. So wie in Deutschland, wo es bekannt ist unter dem Namen ‚Mäusespeck‘ oder weiße Mäuse.

Read more

Warum Geschäfte montags erst um 12 Uhr öffnen

Die Sonne scheint schon recht warm an diesem ersten Montag im Mai. Die Luft atmet sommerlich und ich freue mich auf ein Treffen mit zwei ehemaligen Yogaschülern in Den Bosch, der Hauptstadt von Nord-Brabant und eine der sieben römisch-katholischen Bischofssitze in den Niederlanden. Eigentlich sollte ich ’s-Hertogenbosch sagen. Das ist der offizielle Name, den auch der ANWB (ADAC) und NS (die holländische Bahn) hantieren. Wörtlich übersetzt bedeutet ’s-Hertogenbosch: der Busch des Herzogs. Damit nicht genug, Den Bosch ist auch bekannt unter dem Namen ‚Klein Rom‘, was natürlich auf den katholischen Bischofssitz hinwiest. Zu Fasnacht heißt Den Bosch selbst: Oeteldonk (sprich: Uteldonk). Aber das alles, nur am Rande.

Read more

Spezialitäten in Holland

Spezialitäten in Holland, Finger Food, Fast Food, wie auch immer es von Euch genannt wird, der Schwabe und ich lieben es.

Auch wenn die holländische Küche oftmals auf Käse, wie Gouda oder Maasdammer reduziert wird, so hat sie doch einiges mehr zu bieten. Sie umfasst viele regionale und kulinarische Spezialitäten, welche in der Regel aus einfachen, sowie auch deftigen Speisen bestehen. Die wichtigsten Bestandteile der holländischen Küche sind Fleisch und Fisch, Milch, Butter, Käse und Gemüse.

Ich nehme Euch heute mit auf eine kulinarische Reise durch Holland. Stelle Euch unsere beliebtesten Spezialitäten aus Holland vor.

Vor Hüftgold wird gewarnt. 😊

Read more